Gründungsberater*in für Menschen mit Flüchtlings- oder Migrationshintergrund (40h/Woche, München)

Für einen neuen Standort in München suchen wir ab Juni 2017 eine engagierte Person mit Beratungserfahrung, idealer Weise aus der Gründungsberatung und/oder mit Erfahrung in eigener selbständiger/unternehmerischer Tätigkeit.

Unser Unternehmen, die Social Impact gGmbH, ist Experte für Gründungsberatung. Mehrere hundert Unternehmen wurden bereits mit der Unterstützung von Social Impact gegründet. Seit einigen Jahren legt Social Impact seinen Fokus auf die Unterstützung von Social Startups, die mit ihren Ideen gesellschaftliche Herausforderungen unternehmerisch lösen. Social Startups erhalten Stipendien, die professionelle Beratung, Coaching, Workshops und Co-Working Arbeitsplätze umfassen. Daneben bietet Social Impact zahlreiche Inclusive Entrepreneurship Programme an. Neben Potsdam haben wir auch bereits Standorte in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Duisburg, Leipzig und Stuttgart.

In München starten wir nun ein neues Programm, welches sich an die direkte Förderung von Migranten/Innen und Flüchtlingen bei der Existenzgründung richtet.

Ihre Aufgaben

Sie beraten im Rahmen eines unserer neuen Programme Migranten/Innen und Flüchtlingen in allen Fragen zur Existenzgründung, in der Vorgründungs- und Nachgründungsphase sowie zu Integration und Motivation. Ihre konkreten Aufgaben:

  • Sie unterstützen unsere Kundinnen und Kunden bei der Erarbeitung von Konzepten für die selbstständige Tätigkeit (Business- und Finanzplan) und bei der Entscheidung, ob eine Existenzgründung sinnvoll ist
  • Sie prüfen die Geschäftsvorhaben hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit.
  • Sie informieren und beraten zu geeigneten Finanzierungsformen (Fördermittel, Zuschüsse, Kleinkredite) und unterstützen bei der Beantragung.
  • Sie beraten zu flüchtlings- und migrantenspezifischen Aspekten einer Existenzgründung (spezielle Fördermöglichkeiten, Unterstützungsmöglichkeiten, Arbeitsorganisation).
  • Sie unterstützen das Finden von Antworten in Sachen Integration und Motivation als Unternehmer.
  • Sie unterstützen bei der Bewältigung flüchtlings- und migrantenspezifischen Hindernissen und  Herausforderungen.
  • Sie beraten die Gründerinnen und Gründer sowohl in der Start- als auch in der Stabilisierung- und Wachstumsphase der selbstständigen Tätigkeit.
  • Im Team beteiligen Sie sich an Aufgaben zur Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit im Netzwerk von Social Impact.

Ihr Profil

Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Sozial- oder Kommunikationswissenschaft o. ä. | Berufserfahrung sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. Erfahrung mit den Abläufen einer selbstständigen Tätigkeit| hohe Affinität zu interkultureller Bildung und zur Arbeit mit Menschen mit Flüchtlings- oder Migrationshintergrund | Methodenwissen für die Einzelberatung und praktische Beratungserfahrung |  ergänzende pädagogische Weiterbildung wünschenswert | hohe kommunikative Kompetenz, hohe sozialpädagogische Kompetenz, Empathie, Gestaltungsfreude und Interesse an der Zusammenarbeit im Team.

Ihre Sprachkenntnisse: Deutsch: fließend, Englisch: fließend. Im Zuge der Beratung von Flüchtlingen sind zudem gute Sprachkenntnisse in Arabisch wünschenswert.

Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Unser Angebot

Mitarbeit und Mitgestaltung in einem renommierten sozialunternehmerischen Projekt | ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet | Freiraum zur eigenständigen Ausgestaltung des Aufgabenbereiches | Einbettung in ein motiviertes, erfahrenes Team | Fortbildungen zu relevanten Themen der Fach- und Prozessberatung | Teamsupervision

Arbeitsbeginn:

Zum 1. Juni 2017 oder ggf. nach Vereinbarung

Vergütung und Arbeitszeit:

Teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellungen in der Bewerbung mit. Die zu vergebenden Stellen sind in Vollzeit vorgesehen (40h/Woche)

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Boris Plücken  pluecken(at)ocialimpact.eu