Soziale Innovationen für die Wohlfahrt von morgen

Rasante gesellschaftliche Veränderungen wie Demografischer Wandel und Digitalisierung stellen die Freie Wohlfahrtspflege und ihre Mitarbeiter*innen vor neue Herausforderungen und verlangen Strukturen und Angebote, die disruptive Innovationen ermöglichen. 

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) begleitet und fördert Social Impact die Entwicklung von Innovationsprozessen in der Wohlfahrt mit den Schwerpunkten:

  • Aufbau einer innovationsfördernden Kultur innerhalb der Träger der Wohlfahrt
  • Begleitung von konkreten Innovationsprojekten
  • Sensibilisierung und Weiterbildung von Mitarbeiter*innen im Themenfeld Soziale Innovationen

Dabei fördern wir gezielt den Austausch zwischen sozialen Startups und Trägern der Freien Wohlfahrtspflege. Unser Ziel: Langfristige Kooperationsbeziehungen zwischen Vertreter*innen der Wohlfahrt und sozialen Startups.


Das war die ConSozial 2019

Am 06. und 07.11. fand in Nürnberg die größte Kongressmesse der Sozialwirtschaft statt und über 5.000 Besucher*innen konnten an beiden Tagen verschiedenen Seminaren, Vorträgen und Workshops beiwohnen. Das diesjährige Motto der Messe: Gemeinsam statt einsam wurde auch im Innovationspark der Messe gelebt. Als offizieller Kooperationspartner hatte Social Impact die Möglichkeit das zweitägige Programm zu gestalten und soziale Startups und Vertreter*innen der Wohlfahrt einzuladen. Der Innovationspark bildete somit die Plattform für die Interaktion und das Kennenlernen von sozialen Startups und der Wohlfahrt. Zentral war zudem das Thema der möglichen Kooperationsmöglichkeiten und der jeweiligen Potenziale die beide Seiten mit einbringen.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken, die den Innovationspark zu einem Highlight der Messe gemacht haben.

Auf die kommende ConSozial 2020 , die am 28. und 29.10.2020 stattfindet, kann sich schon gefreut werden. Weitere Infos dazu: https://www.consozial.de/

 


Erfahrt mehr über unsere Angebote für




Veranstaltungen

Zeit: 14:00 bis 17:30 ǀ Ort: TORHAUS NORD - Liegnitzstraße 63, 28237 Bremen

 

Neue Perspektiven durch den Austausch zwischen Wohlfahrt, Social Start Ups und sozialen Initiativen. Anmeldung an: pelzer@socialimpact.eu

Die sechstägige Fortbildung als Innovationsgestalter*in befähigt die Teilnehmenden das Thema Innovation innerhalb ihrer Organisation zu befördern, weiter zu verbreiten und konkrete Innovationsmethoden anzuwenden.

 


  • "Modernisierung der Wohlfahrt" ist gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.