Gründerberater*in für das Projekt SOCENT SPAs am Standort Beelitz-Heilstätten (bei Berlin)

Dienstag, 19. Mai 2020

Zum 01.09.2020 suchen wir eine*n Gründerberater*in für das Projekt SOCENT SPAs am Standort Beelitz-Heilstätten (bei Berlin).

Social Impact entwickelt seit 1994 Produkte, Dienstleistungen und soziale Innovationen, die zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Wir haben die Vision einer zukunftsfähigen, gerechten und lebenswerten Gesellschaft von morgen. Um dieser Vision näher zu kommen, schaffen wir Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen wie Klimawandel, Fragen der Migration und Integration, Rechtspopulismus oder Stadt-Land-Gefälle. Als Agentur für soziale Innovationen erarbeiten wir gemeinsam mit starken Partnern national sowie international innovative Produkte und Dienstleistungen rund um unsere Schwerpunktthemen Social- und Inclusive Entrepreneurship, Bildung, Sozialwirtschaft und ländlicher Raum.

Die Social Impact gGmbH gilt als eines der profiliertesten und erfahrensten Sozialunternehmen in Deutschland, welches vielfältig in das politische und wirtschaftliche Unterstützungsnetzwerk von Social Entrepreneurs verwoben ist. Seit 2011 arbeiten wir explizit am Aufbau einer Infrastruktur zur Förderung von sozialen Innovationen und Social Entrepreneurship.

SOCENT SPAs fördern die interregionale Kooperation zwischen sechs öffentlichen/privaten Entitäten in Finnland, Deutschland, der Slowakei sowie Spanien und verbessern die Effektivität von regionalpolitischen Lösungen in dünn besiedelten, ländlichen Räumen Europas.

  

Für die Förderung und Unterstützung von Social Entrepreneurship im ländlichen Raum

suchen wir zum 01.09.2020 eine*n Gründerberater*in mit Schwerpunkt Sozialunternehmertum (32h/Woche) am Standort Beelitz-Heilstätten (bei Berlin) mit Einsatzorten im Raum Brandenburg.

Deine Aufgaben:

Die Durchführung von Existenzgründungsberatung für Gründer*innen im ländlichen Raum Brandenburgs, insbesondere:

  • eine umfangreiche Aufklärung der Teilnehmenden über den Gründungsprozess und die Selbstständigkeit als berufliche Perspektive
  • Weiterentwicklung persönlicher und fachlicher Voraussetzungen der Gründer*innen
  • die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen und anderen Kompetenzen insbesondere zur Businessplanerstellung und –umsetzung im Zusammenhang mit dem Gründungsvorhaben
  • Klärung individueller Gründungsformalitäten
  • Dokumentation und transparente Darstellung des Beratungsverlaufes

Das erwarten wir:

  • Eigene Gründungserfahrung oder sehr gute Kenntnisse des Gründungsprozesses und Themen rund Unternehmensführung
  • Beratungs- und Trainerkompetenzen
  • Erfahrung mit und Interesse an Sozialunternehmertum
  • Affinität zum Thema soziale Innovationen im ländlichen Raum
  • Empathie und Bereitschaft auf die individuellen Bedürfnisse der Gründer*innen einzugehen
  • Kenntnisse von Fördermöglichkeiten für Gründer*innen, insbesondere im ländlichen Raum
  • Kompetenzen im Bereich Online-Learning und qualifizierter Umgang mit digitalen Medien
  • Bereitschaft zur räumlich diversen Beratung im Raum Brandenburg (Führerschein ist Bedingung/eigenes Auto erwünscht, aber nicht zwingend notwendig)

Das erwartet dich:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten inmitten einer kreativen Arbeitsatmosphäre von Sozialunternehmen im ländlichen Raum
  • Ganz viel Know-How aus über 20 Jahren Erfahrung im Bereich innovativer Qualifizierung und Social Entrepreneurship
  • Viel Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozial innovatives Umfeld
  • ein tolles, hilfsbereites und motiviertes Team
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeiten
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist beabsichtigt

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bitte sende uns deine Bewerbung mit kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnissen sowie Gehaltsvorstellungen per Mail an Norbert Kunz: kunz@socialimpact.eu