Logo

Jobs mit Impact.

Hier findet ihr unsere offenen Stellen­ausschreibungen.

Projektmanager:in für das Projekt "Toolbox Leaving Care"

Montag, 31. Mai 2021

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zunächst befristet bis zum 30.06.2022 eine:n Projektmanager:in (20h/Woche) für die Entwicklung einer Toolbox „Leaving Care“ am Standort Berlin.

Social Impact entwickelt seit 1994 Produkte, Dienstleistungen und soziale Innovationen, die zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Wir haben die Vision einer zukunftsfähigen, gerechten und lebenswerten Gesellschaft von morgen. Um dieser Vision näher zu kommen, schaffen wir Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen wie Klimawandel, Fragen der Migration und Integration, Rechtspopulismus oder Stadt-Land-Gefälle. Die Social Impact gGmbH gilt als eines der profiliertesten und erfahrensten Sozialunternehmen in Deutschland, welches vielfältig in das politische und wirtschaftliche Unterstützungsnetzwerk von Social Entrepreneurs verwoben ist.

Seit 2019 koordiniert die Social Impact gGmbH die Collective Impact Initiative Brückensteine Careleaver. Ziel der Initiative ist es, die Übergänge junger Menschen mit Jugendhilfeerfahrung ins eigenständige Leben zu verbessern. Dafür wurde das Projekt Toolbox Leaving Care ins Leben gerufen, um pilothaft Instrumente zur Unterstützung der vielfältigen Themen in der Übergangsphase von jungen Menschen und deren Betreuer:innen in der Jugendhilfe zu entwickeln. Wir möchten damit neue Impulse setzen, dass Careleaver und deren Bezugspersonen frühzeitig befähigt werden, die Herausforderungen der Übergänge gemeinsam aktiv anzugehen.

Du willst ein sozial-innovatives Produkt, dass in den Startlöchern steht, in die Umsetzung bringen? Dich reizt die Arbeit im sozialunternehmerischen Umfeld? Du hast Lust, den Status Quo zu hinterfragen, mit Deinen Fähigkeiten etwas Sinnvolles zu tun und Wirkung zu erzielen? Dann komm zu uns!

Deine Aufgaben:

  • Du bist als Projektmanger:in die Schnittstelle zwischen den Projektakteuren. In Deiner Rolle hältst du das Projekt auf Kurs und die Ziele im Blick.
  • Du arbeitest im engen Austausch mit einer Trainerin der Social Impact sowie mit einer Projektgruppe (bestehend aus 16-19 jährigen Careleavern, Fachkräften der Jugendhilfe, Verbandsmitarbeiter:innen, wiss. Mitarbeiter:innen und Förderern) an dem Entwicklungsprozess der Toolbox und bringst deine Ideen aktiv ein.
  • Du koordinierst das Vorhaben während des kompletten pilothaften Entwicklungsprozesses: von der Kommunikation mit der Projektgruppe über die Organisation von Workshops sowie direkte Vor- und Nachbereitung von Projektgruppentreffen bis hin zur Produktentwicklung, Konzeption der strategischen Weiterentwicklung und Zukunftssicherung des Projekts in Zusammenarbeit mit der Projektleitung.
  • Du trägst dafür Sorge, dass die Projektgruppe die Toolbox reibungslos entwickeln kann, indem du die heterogenen Anspruchsgruppen für die Projektaktivitäten aktivierst, sie angemessen einbindest und so die Qualität des innovativen Entwicklungsprozesses sicherstellst.
  • Gemeinsam mit der Projektleitung sorgst du dafür, dass neu gewonnene Erkenntnisse in den Entwicklungsprozess einfließen, beteiligst dich an der Konzeptentwicklung für Transfer und Implementierung der Toolbox, unterstützt das Reporting gegenüber Fördermittelgebern und Kooperationspartnern und trackst das Budget.
  • Gemeinsam mit den Kolleg:innen baust Du die Projektkommunikation auf, pflegst sie und bindest sie in die Öffentlichkeitsarbeit der Initiative ein.
  • Du bereitest Workshop-Formate vor und führst sie mit dem Team durch.
  • Bei Bedarf führst Du allgemeine administrative Tätigkeiten durch und bereitest die Weiterverarbeitung von Verwaltungsvorgängen vor.

Dein Profil:

  • Du hast einen (Fach-)Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Qualifizierung durch berufliche Kenntnisse und Fortbildungen.
  • Du hast erste Berufserfahrungen (2 Jahre) in ähnlicher Funktion in einem Startup, einer Agentur, einer Beratung oder im sozialwirtschaftlichen Umfeld gemacht.
  • Du hast eine Affinität zu sozialunternehmerischen Themen und sozialen Innovationen, im besten Fall in der Jugendhilfe.
  • Du hast eine digitale Vorstellungskraft und warst im besten Fall bereits an einer digitalen Produktentwicklung beteiligt.
  • Du arbeitest in hohem Maß eigenständig, -initiativ und -verantwortlich.
  • Du kannst Deine Aufgaben den Projektanforderungen entsprechend priorisieren und organisieren.
  • Du hast den Mut, in noch unsicheren Phasen des Innovationsprozesses initiativ zu handeln.
  • Du bist hochgradig kooperationsfähig und reflektierst Deine Entscheidungen mit Blick auf ein komplexes Akteursumfeld sowie die Nutzerbedürfnisse und Wirkungspotentiale.
  • Du verfügst über viel Empathie, Bereitschaft auf die individuellen Bedürfnisse der Stakeholder einzugehen und begegnest Deinem Gegenüber stets wertschätzend.
  • Du bist bereit, Dienstreisen wahrzunehmen, um Workshops umzusetzen.

Das erwartet dich:

  • Ein spannendes und herausforderndes Projekt mit abwechslungsreichen Tätigkeiten inmitten einer kreativen Arbeitsatmosphäre einer überregionalen Collective Impact Initiative.
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die gesellschaftlichen Mehrwert schafft.
  • Die Chance, mit dem Team zu wachsen und viele Gestaltungsmöglichkeiten, um gemeinsam ein erfolgreiches soziales Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.
  • Zeitgemäße Arbeitskonzepte, wie Vertrauensarbeitszeit und Remote Work.
  • Ein offenes, junges und hochmotiviertes Team.
  • Eine angestrebte Verlängerung der Stelle nach der Befristung bis zum 30.06.2022.
  • Ein Gehalt, das sich an TVöD E10/1 orientiert.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bitte sende uns Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf in einer Datei bis spätestens 11.06.21 per Mail an Saskia Wirth (wirth@socialimpact.eu). Ein Bewerbungsfoto ist bei uns nicht erforderlich. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich per Zoom statt.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die eigene Erfahrungen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe gemacht haben

Inhaltliche Fragen beantwortet gern Sabrina Hanhoff (hanhoff@socialimpact.eu).


AKTUELL IST NICHTS FÜR DICH DABEI..

.. und du willst trotzdem gerne Teil von Social Impact werden? Richte deine Initiativbewerbung gerne an Kristin!

DU BIST AN EINEM PRAKTIKUM BEI UNS INTERESSIERT?

Wir bieten Auszubildenden und Studierenden gerne ein Praktikum an, wenn in der Ausbildung / im Studium ein Pflichtpraktikum ab einer Dauer von drei Monaten vorgeschrieben ist. Zum Nachweis füge doch bitte deiner Bewerbung den entsprechenden Auszug aus deinem Curriculum oder deiner Ausbildungsrichtlinie bei. Für freiwillige Praktika können wir leider keine Plätze anbieten.

Wenn ihr mehr über unser Team erfahren möchtet, schaut mal hier vorbei.


Über unsere aktuellen Job­ausschreibungen sowie Jobs mit Impact aus der Social Startup Szene informieren wir in unserem monat­lichen Newsletter. Willst du dabei sein?

Newsletter

Hier anmelden