Communitymanager*in/ Berater*in/ Coach am Standort Bonn

Zum 1.12. suchen wir eine*n neue*n Communitymanager*in für unser Social Impact Lab Bonn (Vollzeit/40h).

 

Social Impact gGmbH entwickelt Produkte und Dienstleistungen, die zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Die gemeinnützige Social Impact GmbH wurde 1994 unter dem Namen iq consult gegründet und war seither maßgeblich an der Entwicklung, Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Qualifizierungs-  und Gründungsunterstützungsangebote für sozial benachteiligte Personengruppen beteiligt.

Heute gilt die Social Impact gGmbH als eines der profiliertesten und erfahrensten Sozialunternehmen in Deutschland, welches vielfältig in das politische und wirtschaftliche Unterstützungsnetzwerk von Social Entrepreneurs verwoben ist. Seit 2011 arbeiten wir explizit an der Entwicklung und dem Aufbau einer Infrastruktur zur Förderung von sozialen Innovationen. Auf internationaler Ebene ist Social Impact ebenfalls aktiv und unterstützt sowohl individuelle Social Startups bei deren Geschäftsentwicklung, als auch den Aufbau von besseren regionalen Rahmenbedingungen für Social Entrepreneurship innerhalb (und außerhalb) der EU.

Seit 2018 unterstützt das Social Impact Lab Bonn mit unterschiedlichen Programmen Social Entrepreneurs und sozial benachteiligte Personengruppen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. 

Zum 01.12.2019 suchen wir in Vollzeit (40h) einen kommunikativen und sozialunternehmerisch denkenden Kopf mit einer großen Portion guter Laune als Community-Manager*in / Coach / Berater*in für unser Social Impact Lab in Bonn.

 

Deine Aufgaben: 

  • ·      Kommunikation:Du fungierst als zentrale Anlaufstelle unseres Labs und koordinierst eingehende Anfragen. Du kommunizierst mit Partnern, Dienstleistern und unserer Community und pflegst unsere Pressekontakte und Social-Media-Kanäle und die Website. Du repräsentierst das Lab und unsere Programme auf internen wie externen Veranstaltungen und baust unser Netzwerk weiter aus.
  • ·      Teilnehmermanagement: Duunterstützt die Standortleitung bei der Qualifizierung unserer Stipendiat*innen mit der Koordinierung der Workshop- und Sprechstundentermine und –anmeldungen sowie mit ersten Informations-gesprächen zu unseren Programmen.
  • ·      Organisation:Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf im Lab. Du hilfst den neuen Stipendiat*innen und Co-Worker*innen beim Onboarding und fungierst als Ansprechpartner*in für ihre Fragen. Zudem sorgst Du für einen regen Austausch innerhalb der Community mit kleinen Events und unterstützt die Neuentwicklung und Umsetzung von Event- und Qualifizierungsformaten gemeinsam mit der Standortleitung.
  • ·      Qualifizierung / Coaching: Du leitest eigenständig Workshops und Coachings / Beratungen für unsere Teilnehmer*innen in den versch. Programmen und entwickelst diese, gemeinsam mit der Standortleitung, weiter. 

Das bringst Du vorzugsweise mit:

 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studienabschluss (betriebs- und/oder geisteswissenschaftlich) oder mindestens 2 Jahre Berufserfahrung oder Engagement im sozialunternehmerischen Umfeld. Mehrmonatige einschlägige Praktika gelten bei uns auch als Arbeitserfahrung.
  • Coachingausbildung/Coachingerfahrungen im Gründungsumfeld.
  • Erfahrungen im Bereich Inklusion bzw. das Interesse dich einzuarbeiten.
  • Hohe Service- und Kundenorientierung als Ansprechpartner*in für viele externe Kontakte.
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office und Social Media.
  • Sehr gute Englischkenntnisse.
  • Wenn du dazu noch jemand bist, der*die die Dinge gerne sofort anpackt und einfach mal macht, dann bist Du genau richtig bei uns!

 

Die folgenden Eigenschaften beschreiben genau dich? Dann passt du wunderbar zu uns.

  • Du besitzt eine 1A Kommunikationsfähigkeit auf allen Kanälen. 
  • Du bist gut organisiert und kannst gut priorisieren.
  • Du behältst auch in hektischeren Situation die Übersicht und deinen Fokus.
  • Du hast Lust auf Veranstaltungskonzeption und –Organisation. 
  • Du kannst dich schnell auf unterschiedliche Zielgruppen einstellen.
  • Du hast Empathie für Weltverbesserer und Gründer*innen verbunden mit einer guten Portion Realitätssinn.
  • Du hast einen pragmatischen Anspruch und bist gerne Gastgeber*in!

Das erwartet dich:

  • Eine kreative Arbeitsatmosphäre inmitten von verschiedenen Sozialunternehmen. 
  • Ganz viel Know-How aus über 20 Jahren im Bereich innovative Qualifizierung und Social Entrepreneurship.
  • Einen Arbeitsplatz in einem kreativen Co-Working-Space in unmittelbarer Nähe der Bonner Rheinaue, verrückte Gründerpersönlichkeiten und Gespräche mit Weltverbesserern inklusive.
  • Eine spannende Mischung aus Agentur-, inhabergeführtem Unternehmen- und Startup-Atmosphäre in einem kleinen Team.
  • Viel Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. 

 

Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.05.2021 mit Option auf Verlängerung.

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Schick uns deine Bewerbung – mit folgendem Inhalt: Welche Eigenschaften machen dich aus und warum passt gerade du in unseren Weltverbesserer-Kosmos? Was hast du schon im sozialunternehmerischen Feld für Erfahrungen gemacht und was motiviert dich?

Bewirb dich per Email bei Gunhild Busch, unter busch(at)socialimpact.eu, mit einem kurzen Lebenslauf und Anschreiben, deinen Gehaltsvorstellungen, Arbeitszeugnissen sowie deinem möglichen Einstiegstermin.

Wir freuen uns auf Dich!