Projektassistenz für das Programm StartHope@Home am Standort Berlin

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact für das Programm StartHope@Home am Standort Berlin eine Projektassistentin / einen Projektassistenten (min. 20h/Woche).

 

Social Impact steht für soziale Innovationen und ist führender Experte für Gründungsberatung in Deutschland. Das Unternehmen unterstützt insbesondere Social Entrepreneurs und sozial benachteiligte Personengruppen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Mehrere Tausend Unternehmen wurden bereits mit der Unterstützung von Social Impact gegründet.

Mit dem Projekt "StartHope@Home" können Geflüchtete aus Albanien, Tunesien, Marokko, Syrien sowie Kosovo, Serbien, Irak, Afghanistan, Senegal, Ghana und Ägypten für eine geplante Rückkehr in ihre Heimatländer beruflich qualifiziert sowie sozialpädagogisch unterstützt werden. Weiterführend werden sie bei der Re-Integration in ihren Heimatländern vor Ort unterstützt. Das Programm wendet sich hierbei ausschließlich an freiwillige Teilnehmer*innen.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact eine Projektassistenz (min. 20h/Woche) für unser Programm "StartHope@Home" am Standort Berlin.

 

Deine Aufgaben:

  • Qualifizierung (40%)
    • Du bist zuständig für die Betreuung der Teilnehmer*innen des Projektes und koordinierst das Qualifizierungsprogramm.
    • Dazu pflegst du Kontakte zu unseren Referent*innen und evaluierst die bestehenden Inhalte
    • Du organisierst regelmäßige Gruppencoachings, holst die Geflüchteten dort ab, wo sie stehen und bringst dich mit neuen Ideen in das Weiterbildungskonzept ein.
  • Organisation (40%)
    • Du sorgst für einen reibungslosen administrativen Ablauf des Programms.
    • Dazu gehört Buchhaltung: die Durchführung von Bestellungen und Einarbeitung in SAP Business One.
  • Kommunikation (20%)
    • Du pflegst die digitalen und physischen Netzwerke und arbeitest bei der Entwicklung und Bereitstellung von Content mit, z.B. über Blogs.
    • Du unterstützt im Kontakt zu unseren lokalen Partnern, die uns bei dem Programm unterstützen.

Du passt zu uns, wenn...

  • Du verfügst über Arbeitserfahrung oder Engagement im sozialunternehmerischen Umfeld oder in der Arbeit mit Geflüchteten und Migranten*innen  (mehrmonatige Praktika gelten bei uns auch als Arbeitserfahrung). 
  • Du hast ein abgeschlossenes Studium (betriebs- und/oder geisteswissenschaftlich).
  • Du bist gut organisierst, kannst mehrere Dinge gleichzeitig machen und verstehst zahlenbasierte Sachverhalte.
  • Du hast Lust auf Veranstaltungskonzeption und –organisation.
  • Und du besitzt Flexibilität und hohe Eigenständigkeit in einem dynamischen und sich ständig verändernden Umfeld.
  • Du kannst dich gut auf Englisch verständigen und vorzugsweise noch eine weitere Sprache wie Französisch, Arabisch oder Albanisch sprechen.

Diese Eigenschaften beschreiben genau dich? Wenn du dazu noch jemand bist, der die Dinge gerne sofort anpackt und einfach mal macht, dann bist du wahrscheinlich genau richtig bei uns!

Das erwartet dich:

  • Eine befristete Arbeitsstelle zunächst bis zum 30.11.2019, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist beabsichtigt.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Tolle Kolleg*innen, ein multidisziplinäres Team und flache Hierarchien sowie eine offene und dynamische Arbeitskultur mit viel Eigenverantwortung.
  • Eine spannende Mischung aus Agentur-, inhabergeführtem Unternehmen- und Startup Atmosphäre in einem kleinen Team.
  • Ganz viel Knowhow aus über 20 Jahren im Bereich innovative Qualifizierung und Social Entrepreneurship.
  • Viel Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an Dahy Ahmed unter ahmed(at)socialimpact.eu

Bewerbungsfrist: 18.09.2019.