Projektassistenz für enterability in Berlin

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

Der Integrationsfachdienst (IFD) Selbstständigkeit - enterability

  • hilft Menschen mit Schwerbehinderung, sich beruflich selbstständig zu machen
  • unterstützt schwerbehinderte Selbstständige dabei, nachhaltig am Markt zu bestehen.

enterability bietet individuelle Beratung, Seminare zu gründungsrelevanten Themen und hilft bei der Finanzierung der Existenzgründung. Das Angebot kombiniert das klassische Gründungs-Knowhow mit behindertenspezifischen Themen. Der IFD Selbstständigkeit wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin/ Integrationsamt. Aktuell besteht das Team aus sieben Mitarbeiter*innen.

Zum 1.11.2019 suchen wir für das Projekt enterability in der Glogauer Straße in Berlin-Kreuzberg eine*n Projektassistent*in (Sekretariat/ Anmeldung/ Buchhaltung).

Wir wünschen uns jemanden, der

  • einiges an Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit mitbringt, am Telefon sicher über unser Projekt Auskunft gibt und den Erstkontakt zu unserer Zielgruppe übernimmt
  • es gewohnt ist, selbstständig und exakt zu arbeiten
  • eine hohe Affinität zu unserer Zielgruppe Menschen mit Behinderung hat
  • kaufmännische/ buchhalterische Grundkompetenzen mitbringt, um die Kasse zu führen und – nach einer entsprechenden Einarbeitung – unsere Projektbelege in ein Buchhaltungsprogramm einpflegt (Business One von SAP)
  • auch unsere Vermietungen betreut. Das bedeutet auch Kaffee kochen, Kekse organisieren und Möbel räumen
  • teamfähig ist
  • morgens ab 9 Uhr vor Ort ist
  • … und langfristig bleiben will, d.h. diese Arbeit nicht nur als Übergangsjob betrachtet.

Was wir Ihnen bieten können:

  • vielfältige Aufgaben und Einblicke in die verschiedensten Bereiche unserer Arbeit im Themenfeld Existenzgründung von Menschen mit Behinderung
  • eine 32 Stunden Stelle zunächst befristet bis Ende 2021 – mit der Option auf Verlängerung
  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit flexiblen Arbeitsstrukturen
  • arbeiten mit Sinn und Freude

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in einem Gesamt-PDF inklusive kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Referenzen und Zeugnissen an Manfred Radermacher, radermacher(at)socialimpact.eu / 030 612 80 374.

Bitte bewerben Sie sich sofort, da wir schon bald eine Entscheidung treffen wollen!