Projektassistenz im Lab Potsdam (12h / Woche)

Das IQ Projekt „Qualifizierung von Migrantenunternehmen“ sucht zum 1. Oktober 2019 eine*n Mitarbeiter*in zur Projektassistenz (Werkstudent*in oder geringfügige Beschäftigung 450 €) mit Sitz im Lab Potsdam.

Social Impact entwickelt Produkte und Dienstleitungen, die zur Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Die gemeinnützige Social Impact GmbH wurde 1994 unter dem Namen iq consult gegründet. Seither war Social Impact maßgeblich beteiligt an der Konzeption und Umsetzung innovativer Qualifizierungen und Gründungsunterstützungen für sozial benachteiligte Personengruppen.

Das Projekt "Qualifizierung von Migrantenunternehmen" ist ein Teilprojekt im IQ Netzwerk Brandenburg. Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Wir führen Seminare und Beratung für Selbstständige mit Migrationsgeschichte durch.

Hier finden sich weitere Informationen zu Social Impact und dem IQ Programm. Gerne auch telefonisch unter 0331 – 620 79 44.

Für das IQ Projekt suchen wir nun eine*n Mitarbeiter*in für die Projektadministration (ca. 12h/Woche) mit Bezahlung auf 450€-Basis.

Deine Aufgaben:

  • Dokumentation der Einnahmen und Ausgaben im Projekt
  • Erstellung der Einladungen und Infomaterialien zu den Seminaren
  • Projektbezogene Verwaltungs- und Bürotätigkeiten

Dein Profil:

  • sehr gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Buchhaltungssystem B1

Das erwartet dich:

  • Minijob/Teilzeit (12 Wochenstunden) befristet bis 12/2020, Verlängerung bis 2022 möglich
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein multidisziplinäres Team, flache Hierarchien und natürlich die tollsten Arbeitskolleg*innen der Welt
  • Du wirst Teil eines inspirierenden Netzwerks von Weltverbesserern

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Mail an jahnke(at)socialimpact.eu