Sozialpädagoge*in StartHope@Home im Social Impact Lab München

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact ein/e Sozialpädagoge*in in Teilzeit für unser Programm „StartHope@Home“ am Standort München.

Mit dem Projekt “StartHope@Home“ können Geflüchtete aus Albanien, Tunesien, Marokko, Syrien sowie Kosovo, Serbien, Irak, Afghanistan, Senegal, Ghana und Ägypten für eine geplante Rückkehr in ihre Heimatländer beruflich qualifiziert sowie sozialpädagogisch unterstützt werden. Weiterführend werden sie bei der Re-Integration in ihren Heimatländern vor Ort unterstützt. Das Programm wendet sich hierbei ausschließlich an freiwillige Teilnehmer.

Social Impact steht für soziale Innovationen und ist führender Experte für Gründungsberatung in Deutschland. Das Unternehmen unterstützt insbesondere Social Entrepreneurs und sozial benachteiligte Personengruppen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Mehrere Tausend Unternehmen wurden bereits mit der Unterstützung von Social Impact gegründet.

Deine Aufgaben:

  • Flüchtlingsberatung
    • Durchführung von Angeboten und Maßnahmen zur freiwilligen Rückkehr in Heimatländer.
    • Kontinuierliche sozialpädagogische Begleitung sowie Re- Integrationshilfestellungen für die Rückkehr in die Heimatländer
    • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Maßnahmen
  • Netzwerkarbeit
    • Koordination mit freien Einrichtungen und Initiativen aus der Migrant*innen-Szene.

o   Enge Zusammenarbeit mit Trainern und Workshopleitern sowie den Projektverantwortlichen

  • Organisation
    • Verwaltungstätigkeiten, Dokumentation, Evaluation und Reporting

Das erwarten wir:

  • Ausbildung
    • Sozialpädagoge*in, oder Sozialarbeiter/*in, mit Abschluss Diplom oder Bachelor und staatlicher Anerkennung, oder mindestens gleichwertigem Abschluss
  • Weiterbildungen/Fachkenntnisse
    • Fähigkeit zur qualifizierten Gesprächsführung mit Klienten
    • Kenntnis eines breiten Spektrums von Interventionsmöglichkeiten
    • Kenntnisse der für Flüchtlinge relevanten Rechtsgebiete
    • Vorzugsweise Kenntnisse in mindestens einer weiteren Sprache wie Französisch, Englisch, Albanisch, Hocharabisch oder Maghrebinisches Arabisch
    • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenzen und Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
  • Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich der Flüchtlingssozialarbeit oder dem Integrationsmanagement

Wenn du dazu noch jemand bist, der die Dinge gerne sofort anpackt und einfach mal macht, dann bist du wahrscheinlich genau richtig bei uns!

Das erwartet dich:

  • Eine befristete Arbeitsstelle für zunächst 5 Monate, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist beabsichtigt
  • Flexible Arbeitszeiten in Teilzeit
  • Tolle Kollegen, ein multidisziplinäres Team und flache Hierarchien sowie offene und dynamische Arbeitskultur mit viel Eigenverantwortung
  • Eine spannende Mischung aus Agentur-, inhabergeführtem Unternehmen- und Startup Atmosphäre in einem kleinen Team
  • Ganz viel Knowhow aus über 20 Jahren im Bereich innovative Qualifizierung und Social Entrepreneurship

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf an Kerstin Reimers an muenchen(at)socialimpact.eu. Die Bewerbungsgespräche sind fortlaufend, bitte schickt uns Eure Bewerbungsunterlagen so schnell wie möglich.