Unsere Angebote
im BMFSFJ-Projekt

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) begleitet und fördert Social Impact die Entwicklung von Innovationsprozessen in der Wohlfahrt mit den Schwerpunkten:

  • Aufbau einer innovationsfördernden Kultur innerhalb der Träger der Wohlfahrt
  • Begleitung von konkreten Innovationsprojekten
  • Sensibilisierung und Weiterbildung von Mitarbeiter*innen im Themenfeld Soziale Innovationen

Dabei fördern wir gezielt den Austausch zwischen sozialen Startups und Trägern der Freien Wohlfahrtspflege. Unser Ziel: Langfristige Kooperationsbeziehungen zwischen Vertreter*innen der Wohlfahrt und sozialen Startups.


Unsere Angebote umfassen

1. Weiterbildungsformate für Mitarbeiter*innen als Multiplikator*innen sozialer Innovationen:

Ganztägiger Workshop Design Thinking

(1-tägige Einführung in die Grundlagen kreativer Problemlösungsprozesse )

Kurzausbildung Innovationsgestaltung

(6-tägige Fortbildung als Innovationsgestalter*in)

Workshops zur Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle

(3-stündige Einführung zu Methoden der Innovations- & Geschäftsfeldentwicklung: bedarfsgerecht, z.B. Business Model Canvas, Lean Canvas, Crowdfunding)

2. Begleitung von Innovationsprozessen

Social Impact unterstützt Trägereinrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege bei der Entwicklung sozial-innovativer Produkte und Dienstleistungen.

Durch die langjährige Erfahrung mit sozialen Innovationen bietet Social Impact kompetente Begleitung bei der:

  • Präzisierung durchzuführender Maßnahmen
  • Umsetzung von internen Workshop-Konzepten zur Innovationsentwicklung
  • Stärkung der Innovationskultur

Durch die bedarfsorientierte Begleitung werden Innovationsmaßnahmen unterstützt und die interne Organisationsentwicklung gefördert. 

3. Kooperationen mit sozialen Startups

Innovative Veranstaltungsformate in den Social Impact Labs unterstützen deutschlandweit den Austausch zwischen sozialen Startups und Trägern der Freien Wohlfahrtspflege. Durch die praktische Anwendung der Weiterbildungen durch Mentoring von sozialen Startups können gezielt Kooperationen und langfristige Mentoring-Beziehungen aufgebaut werden. Hier stellen sich bereits bestehende Kooperationen vor.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten im Bereich Sozial­wirtschaft?

Wir beantworten sie gerne:

Katja Gast

Tel. 49 (0) 1520 325 4740
k.gast@socialimpact.eu

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

* Pflichtfeld
Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.