HOMO LUDENS Pictures

HOMO LUDENS Pictures macht Filme: wir entwickeln und produzieren u.a. hochwertige, provokante Werbefilme, die für wichtige gesellschaftliche Veränderungen eintreten - cineastische Social Spots. Aktuell arbeiten wir an einem Social Spot gegen häusliche Gewalt.

Film erreicht uns auf der emotionalen Ebene – er erreicht unsere Herzen. Er versetzt uns in fremde Welten. Er ist in der Lage, beinahe alle Möglichkeiten der anderen Künste in sich zu vereinen.

Bei einem guten Film sind wir keine passiven Zuschauer*innen, sondern eher Teilnehmer*innen: wir erleben die Geschichte mit. Wir lachen. Wir weinen. Wir bekommen Gänsehaut. Unser Herz schlägt schneller. In unserer Magengrube tut sich was. Film kann eine Geschichte mit physisch spürbarer Sinnlichkeit erzählen. Er kann ein Umdenken anstoßen. Zum Handeln bewegen. Wir arbeiten an cineastischen Social Spots, weil wir durch sie einen Impact auf die Gesellschaft erzeugen wollen.

 

Eintritt ins Programm: Mai 2020, Challenge2020

Kontakt: Aleksandra Szymanska, contact@homoludens-pictures.de 

Mehr erfahren: