Stay Home Share Knowledge

Gerade jetzt ist es wichtig, als Gemeinschaft noch enger zusammenzustehen und Wissen und Fähigkeiten miteinander zu teilen. TeachSurfing möchte durch den Aufbau einer virtuellen Wissensplattform genau das unterstützen.

Die Ausbreitung des Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen auf der ganzen Welt haben einen großen Einfluss darauf, wie wir als Individuen, Organisationen und Kleinunternehmen miteinander in Verbindung treten, Wissen aufnehmen und teilen.

Wir glauben, dass es gerade jetzt wichtig ist, als Gemeinschaft enger zusammenzustehen und weiter gemeinsam zu lernen und Wissen auszutauschen. Mithilfe des StayHomeShareKnowledge-Projekts, will TeachSurfing einen weltweiten Wissensaustausch über virtuelle Workshops umzusetzen - gratis und für jeden zugänglich! Ganz konkret möchten wir unsere Plattform teachsurfing.org für virtuellen Wissensaustausch zwischen Freiwilligen, gemeinnützigen Organisationen und Kleinunternehmern anbieten.

Dafür werden wir Folgendes durchführen:

  • Entwicklung zusätzlicher technischer Features auf unserer Plattform, um virtuelle Workshops direkt auf unserer Homepage umzusetzen und zu bewerben, sowie unseren Matching-Algorithmus weiterzuentwickeln.
  • Erweiterung von teachsurfing.org als Ort des Erfahrungs- und Wissensaustausches auch für Kleinunternehmer*innen und Freelancer*innen.
  • Start einer ersten virtuellen Workshop-Serie mit Expert*innen aus Forschung, Medizin und Biotechnologie zur Vermittlung von Wissen über COVID-19, sowie von freiwilligen TeachSurfer*innen für den Austausch von Wissen und Fähigkeiten, die uns gerade in der jetzigen Situation helfen können. 

 

Eintritt ins Programm: Mai 2020, Challenge2020

Kontakt: Miganoush Magarian, miganoush@teachsurfing.org

Mehr erfahren: