Logo

Landgespräche mit Dr. Ariane Sept

Termin: 24.11. - 24.11.2020, 19:00 - 20:30 Uhr | Ort: Online via Zoom

Wir stellen Macher*innen aus Brandenburg vor und diskutieren über die Zukunft des Land­lebens. Diesmal mit Dr. Ariane Sept vom Leibniz -Insitut für Raumbezogene Sozial­forschung.

Das Land ist in Bewegung. Neue Initiativen und Visionen entstehen an vielen Orten. Wir möchten dem eine Platt­form geben, indem wir mit den Akteuren vor Ort sprechen und aufzeigen, was möglich ist. Dazu laden wir regelmäßig Gesprächs­partner*innen ans Kamin­feuer nach Beelitz-Heilstätten: Menschen, die Bewahrens­wertes erhalten, neue Wege gehen, Altes neu denken, Visionär*innen, Macher*innen und Idealist­*innen. Zu Corona-Zeiten könnt ihr die Gespräche digital verfolgen - bald dann hoffentlich auch wieder vor Ort. Die Gespräche öffnen sich in offene Diskussions­runden, in denen themen­verwandte Frage­stellungen mit allen Teilnehmer­*innen diskutiert werden. 

Wir eröffnen die Gespräch­sreihe mit Dr. Ariane Sept vom Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung. Das außer­universitäre Forschungs­institut erforscht sozial- und wirtschafts­räumliche Grund­lagen der Stadt- und Regional­entwicklung aus sozial­wissenschaftlicher Perspektive. Mit Ariane sprechen wir über das Potenzial sozialer Innovationen für ländliche Regionen, die sozial­innovative Gründer­landschaft in Brandenburg und die Anforderungen an Gründer­*innen als Akteure ländlicher Entwicklung. 

HIER KOSTENFREI REGISTRIEREN

Wir freuen uns auf den Abend mit Euch und einen spannenden Austausch vor dem Kamin!

Zurück